Hauptmenü

 

Dieser Leopardgecko hat auf der Terraria in Houten im April 2016 mein Herz erobert. Ich wollte ja eigentlich nur eine Dame mit schwarzen Augen haben, aber dann stand da die Kleine auf dem Tisch eines niederländischen Züchters. Ich fand ihre dunkele Grundfarbe sehr schön und war begeistert. Es war kein Schild mit einer Info über das Tier auf der Box. Ich war mir aber sicher, dass sie weiblich war, was auch bestätigt wurde... Immer wieder ging ich weiter und kurz vor der Heimreise bin ich dann doch nochmal zu dem Stand und die Kleine war noch immer da. ok das war dann wohl Schicksal und ich nahm sie mit.

Ich fragte den Züchter dann nach einer Karte und meinte eigentlich eine Visitenkarte - was dann rauskam war eine richtige Deklaration mit Angabe der Eltern und mit der Info wann die Kleine geschlüpft ist und dass sie sogar einen Namen hat - Dance.

Cool - mit diesen Informationen hab ich dann mal die Seite des Züchters aufgesucht und bin sogar auf die Daten der Eltern und Bilder der Eltern gestoßen

Hier die Mutter der Kleinen (Bilder wie man sehen kann, von der Homepage des Züchters):

und der Vater (Bilder wie man sehen kann, von der Homepage des Züchters):

 

So und hier nun Bilder von der kleinen "Dance", die ich inzwischen in Lumi umgetauft habe:

kurz nach dem Kauf

Hier links (Mai 2016) zusammen mit anderen Tieren in der Wet-Box - gerade frisch gehäutet:

weitere Bilder folgen - sobald die Dame mal Fotolaune - ich glaube sie wird sich farblich noch weiter entwickeln.

 

Nach oben